Kostenlose Lieferung ab 99€ In ganz Europa

Wie wird CBD angebaut?

Um die beste Qualität der CBD-Produkte zu erhalten, müssen Sie mit den Pflanzen bester Qualität beginnen – dies sind bestimmte Stämme der Cannabispflanze, die nur geringe Mengen THC und sehr hohe Mengen an CBD enthalten. Cannabis ist dafür bekannt, dass es eine recht widerstandsfähige Pflanze ist, die leicht anzubauen ist, aber um einen hohen Ertrag auf hohem Niveau zu erzielen, bedarf es Fachwissen und Erfahrung.

Anbaubedingungen

Hanf ist eine äußerst anpassungsfähige Pflanze, die in einer Vielzahl von Klimazonen angebaut werden kann. Obwohl Hanf ursprünglich aus China stammt, wird er seit Jahrhunderten auch in vielen anderen Teilen der Welt angebaut. Heutzutage ist der rechtliche Status in einem bestimmten Land oder Staat ausschlaggebend dafür, wo Hanf angebaut wird.

Die Anbaubedingungen für Hanf und Marihuana sind ähnlich, aber nicht identisch. Hanfpflanzen mögen im Idealfall volle Sonne und einen gut dränierten, aber nicht sandigen Boden. Hanf benötigt während des Keimprozesses feuchte Erde, aber sobald sie sich etabliert haben, sind sie ziemlich trockenheitsresistent. Hanf kann viel dichter gepflanzt werden als Marihuana, da er nur einen Abstand von etwa 4 Zoll zwischen den einzelnen Pflanzen benötigt. Marihuana hingegen braucht viel mehr Platz und benötigt sorgfältig kontrollierte Klimabedingungen.

Der Wachstumszyklus

Es gibt eine Reihe verschiedener Hanfsorten, aber im Allgemeinen hat Hanf einen Lebenszyklus von etwa 100-150 Tagen, was viel länger ist als bei Marihuana (etwa 90 Tage). Die Pflanze durchläuft vier Stadien, bevor sie geerntet werden kann, wobei jedes Stadium unterschiedliche Pflege und Bedingungen erfordert.

Keimung

Dies ist die Phase, in der das Samenkorn zum ersten Mal zum Leben erwacht. Im Falle von Hanf werden die Samen normalerweise direkt in den Boden gepflanzt, in dem sie wachsen werden, im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die oft in kleine Behälter gepflanzt und später in den Boden übertragen werden. Vor der Keimung befindet sich das Saatgut in einem schlafenden Zustand und wartet auf die richtigen Bedingungen für den Beginn des Wachstums – es kann jahrelang in diesem Zustand bleiben. Sobald das Saatgut in den Boden gepflanzt und mit Wasser versorgt wird, taucht der erste Spross auf und wächst an die Oberfläche, während die Wurzel nach unten zu wachsen beginnt. Dies geschieht in der Regel innerhalb von 5-10 Tagen nach dem Einpflanzen. Während dieser ersten Phase sind die Pflanzen etwas zerbrechlich und dürfen nicht austrocknen.

Setzling

Während des Setzlingsstadiums, das etwa 2-3 Wochen dauert, werden Sie beginnen, die Entwicklung der Fächerblätter zu sehen, die die Cannabispflanze charakterisieren. Während sich die Blätter entwickeln, kann die Pflanze UV-Strahlen aufnehmen, wodurch die Pflanzen wachsen können. Der Setzling kann zu diesem Zeitpunkt viele Blätter bekommen, aber er wird immer noch als Setzling betrachtet, bis er 5-7 Blätter pro Blatt bekommt. Das Setzlingstadium ist auch für die Cannabispflanze ein anfälliges Stadium, und sie sollte weder zu wenig Wasser noch extremen Wetterbedingungen ausgesetzt werden.

Vegetativ

Die vegetative Wachstumsphase ist die Phase, in der die Pflanze den Großteil ihres Wachstums durchläuft und als Cannabis erkennbar wird. Dieses Stadium dauert etwa 3-16 Wochen, und es ist die beste Zeit, um die Pflanze zu beschneiden und zu trainieren. Dadurch wird sichergestellt, dass sie für einen hohen Blütenertrag voll und buschig wächst und dass sie keine Energie für die Bildung langer Stiele mit hauptsächlich Blättern verschwendet. 

Blüte

Dies ist die letzte Phase der Wachstumsperiode und offensichtlich die wichtigste in Bezug auf die Produktion von CBD. Während Cannabinoide in der gesamten Pflanze gefunden werden, sind sie in den harzigen Blüten am stärksten konzentriert. Die Blüten beginnen zu blühen, wenn die Tage kürzer werden, und sie haben etwa 12 Stunden Dunkelheit. Die Blüten werden von der weiblichen Pflanze produziert, und der Unterschied zwischen den Geschlechtern wird in der Blütephase deutlich. Männliche Pflanzen werden entfernt, damit sie die weiblichen Pflanzen nicht bestäuben, was dazu führen würde, dass sie ihre Energie nicht für die Blüten, sondern für die Samenproduktion aufwenden würden. Das erste Anzeichen von Blüten werden zarte Haare sein, die als Trichome bezeichnet werden. In den nächsten Wochen werden sich die Knospen zu bilden beginnen, und die Menge der Cannabinoide in den Blüten wird zunehmen. Das Blühstadium dauert etwa 5-7 Wochen.

Ernte

Sobald die Blüte begonnen hat, muss ein Experte den besten Zeitpunkt für die Ernte der Blumen genau bestimmen. Zu Beginn der Blüte ist der CBD-Gehalt in den Blüten nur minimal, nimmt aber mit dem Wachstum der Blüten zu. Wenn sie jedoch zu lange an der Pflanze belassen werden, kann sich der CBD-Gehalt in den Knospen zu verschlechtern beginnen. Industriehanf (der für Fasern und Samen verwendet wird) kann maschinell geerntet werden, aber Hanf für CBD ist viel arbeitsintensiver. Diese Blüten müssen in der Regel von Hand geerntet werden, da jede Beschädigung die Cannabinoide selbst beeinträchtigen kann.

Verarbeitung

Sobald die Blumen geerntet sind, müssen sie vollständig getrocknet werden. Dies verbessert nicht nur die Wirksamkeit des CBDs, sondern ist auch wichtig, um die Entwicklung von Mehltau zu verhindern – der die Blüte unbrauchbar machen würde. Die Knospen werden dann entweder so verpackt, wie sie als Blumen verkauft werden sollen, oder zur Verarbeitung zu CBD-Öl verschickt. Mehr über den CBD-Extraktionsprozess können Sie hier lesen.

Funktioniert CBD wirklich?

Auch wenn CBD nicht in den Genuss der umfangreichen Forschung anderer Medikamente oder Behandlungen gekommen ist, so gibt es doch eine Vielzahl von Studien, die

Read More »

CBD Sicherheit

Es gibt zwar sehr viele   Informationsquellen, die über  die Vorteile von CBD berichten , aber wenn Sie Cannabidiol zum ersten Mal ausprobieren, fragen Sie

Read More »

Ist CBD legal?

Neue CBD-Benutzer haben oft die gleiche Frage: Ist CBD legal? Diese Frage ist natürlich vollkommen berechtigt , dennoch gibt es darauf  leider keine eindeutige Antwort

Read More »

Wie CBD-Öl hergestellt wird

Das beste CBD-Öl beginnt natürlich mit der Verwendung von Pflanzen höchster Qualität, aber wenn es darum geht, den Rohstoff in das Endprodukt zu verwandeln, kann

Read More »

Möchtest Du 15% Rabatt?

Abboniere jetzt unseren Newsletter

Spare 15% mit coupon code

HELLO15