Kostenlose Lieferung ab 99€ In ganz Europa

Die Vorteile

Wenn es darum geht, sich zwischen THC und CBD zu entscheiden, werden Sie natürlich unter anderem die Wirkungen  in Betracht ziehen wollen, die Sie sich wünschen. 

Die Nebenwirkungen    

Obwohl es weder bei der Anwendung von TCH noch bei der Anwendung von CBD ernsthafte Nebenwirkungen gibt, kann es zu vorübergehenden Reaktionen kommen. Es ist auch erwähnenswert, dass bei korrekter Anwendung keine Gefahr einer tödlichen Überdosierung besteht.

Was viele BenutzerInnen  bei  der Verwendung von THC abschrecken mag, ist, dass es einen high macht. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Schmerzen zu lindern, oder Ihren Arbeitstag überstehen können, dann ist THC möglicherweise nicht die geeignetste Option für Sie. Dieser psychoaktive Effekt kann auch bei Teenagern stärker ausgeprägt sein, da sich ihr Gehirn noch in der Entwicklung befindet.

Andere Nebenwirkungen, die von THC-Anwendern berichtet werden, sind

  • Trockener Mund
  • Rote Augen
  • Probleme mit der Konzentration
  • Gedächtnisverlust
  • Schläfrigkeit/Müdigkeit
  • Langsame Reaktionszeiten
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Schwindelgefühl
  • Paranoia oder erhöhte Angstzustände

CBD hingegen ist allgemein dafür bekannt, dass es weniger und schwächere Nebenwirkungen hat, weshalb sie zu einer so beliebten Alternative zu traditionellen Medikamenten wird.

Zu den bekannten Nebenwirkungen von  CBD gehören

  • Trockener Mund
  • Verminderter Appetit
  • Durchfall
  • Schläfrigkeit/Müdigkeit
  • Niedriger Blutdruck

Darüber hinaus können einige dieser Nebenwirkungen als positiv betrachtet werden, wenn diese Ihren Bedürfnissen entgegenkommen . Zum Beispiel kann der Effekt, sich schläfrig oder müde zu fühlen, positiv für diejenigen sein, die unter Schlaflosigkeit oder anderen Schlafproblemen leiden. Ebenso wird ein niedriger Blutdruck als Nebenwirkung aufgeführt, ist aber für diejenigen hilfreich, die unter Bluthochdruck leiden .

Legalität

Je nachdem, in welchem Teil der Welt Sie leben, kann es sehr unterschiedliche Gesetze für den Verkauf von THC- und CBD-Produkten geben. Es ist wichtig, dass Sie die Legalität in Ihrer Region überprüfen, bevor Sie etwas online bestellen.

In vielen Ländern gilt alles, was hohe Mengen an THC enthält, als psychotrope Substanz und ist daher illegal. THC als medizinisches Marihuana ist in vielen US-Bundesstaaten technisch legal, erfordert jedoch eine Verschreibung und gilt nach Bundesrecht immer noch als illegal.

CBD hingegen ist in den meisten Ländern allgemein legal. Diese Legalität hängt jedoch von der Menge an THC ab, die es enthält – denn wenn Sie kein CBD-Isolat kaufen, werden einige Spuren von THC im Produkt enthalten sein. Wenn Sie Ihr CBD von einem seriösen Anbieter kaufen, stellen Sie sicher, dass es die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf den THC-Gehalt erfüllt.

Funktioniert CBD wirklich?

Auch wenn CBD nicht in den Genuss der umfangreichen Forschung anderer Medikamente oder Behandlungen gekommen ist, so gibt es doch eine Vielzahl von Studien, die

Read More »

CBD Sicherheit

Es gibt zwar sehr viele   Informationsquellen, die über  die Vorteile von CBD berichten , aber wenn Sie Cannabidiol zum ersten Mal ausprobieren, fragen Sie

Read More »

Ist CBD legal?

Neue CBD-Benutzer haben oft die gleiche Frage: Ist CBD legal? Diese Frage ist natürlich vollkommen berechtigt , dennoch gibt es darauf  leider keine eindeutige Antwort

Read More »

Wie wird CBD angebaut?

Um die beste Qualität der CBD-Produkte zu erhalten, müssen Sie mit den Pflanzen bester Qualität beginnen – dies sind bestimmte Stämme der Cannabispflanze, die nur

Read More »

Möchtest Du 15% Rabatt?

Abboniere jetzt unseren Newsletter

Spare 15% mit coupon code

HELLO15