Kostenlose Lieferung ab 99€ In ganz Europa

CBD Sicherheit

Es gibt zwar sehr viele   Informationsquellen, die über  die Vorteile von CBD berichten , aber wenn Sie Cannabidiol zum ersten Mal ausprobieren, fragen Sie sich zu Recht: Ist CBD sicher? Die gute Nachricht ist, dass CBD ein sicheres Produkt ist, aber es ist immer wichtig, die Risiken und Nebenwirkungen zu verstehen, die mit jedem neuen Produkt verbunden sind, das Sie verwenden.

Sichere Dosen von CBD

Da die Anwendung von CBD ein relativ neues Phänomen ist und es in vielen Dosierungen und Anwendungen (Öl, Blumen, Cremes, Gummis) gibt, gibt es keine empfohlene Dosis, die für jede Person und jedes medizinische Problem geeignet ist. Es gibt jedoch Untersuchungen darüber, was eine sichere oder unsichere Menge an CBD ausmacht, die eine Person einnehmen kann.

Es ist nur natürlich, dass jemand über eine mögliche Überdosierung mit einem neuen Produkt besorgt sein könnte, zumal CBD immer noch mit Marihuana in Verbindung gebracht wird. Dennoch besteht bei  bestimmungsgemäßem Gebrauch keine Möglichkeit , eine unsichere Menge einzunehmen.

Erstkonsumenten beginnen oft mit nur 5 mg CBD pro Tag (1 ml Öl in 5%iger Konzentration), aber Personen mit mehr Erfahrung im Umgang mit CBD oder mit schwereren Symptomen nehmen regelmäßig bis zu 100 mg pro Tag ein. Studien deuten darauf hin, dass eine Person  mehr als 50.000 mg CBD in einer einzigen Sitzung zu sich nehmen müsste, um überzudosieren – ein Kunststück, das sich als sehr schwierig erweisen würde und sicherlich nicht zufällig geschehen könnte.

Kein Missbrauchspotential

Menschen, die schon einmal Medikamente zur Behandlung von Schmerzen, Angstzuständen und anderen Beschwerden ausprobiert haben, werden wissen, dass viele dieser verschreibungspflichtigen Behandlungen nicht nur stark süchtig machen, sondern mit der Zeit auch an Wirksamkeit verlieren können. 

Es besteht kein Grund zur Sorge, dass die Anwendung von CBD zur Gewohnheit wird. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichte 2017 einen Bericht, in dem sie feststellte, dass die CBD “im Allgemeinen gut verträglich ist und ein gutes Sicherheitsprofil aufweist” und dass “CBD beim Menschen keine Auswirkungen zeigt, die auf ein Missbrauchs- oder Abhängigkeitspotenzial hindeuten”.

Nebenwirkungen von CBD

CBD ist im Allgemeinen sehr gut verträglich, aberman kann von keinem Gesundheitsprodukt behaupten, völlig frei von Nebenwirkungen zu sein. Glücklicherweise sind alle Nebenwirkungen, die von CBD-Anwendern berichtet werden, im Allgemeinen mild und nicht schwerwiegend.

Zu den Nebenwirkungen bei der Anwendung von CBD können gehören:

  • Trockener Mund
  • Verminderter Appetit
  • Schläfrigkeit oder Müdigkeit
  • Durchfall

Natürlich hängt das Auftreten von Nebenwirkungen von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der Dosis, die Sie einnehmen, Ihrer Vorgeschichte mit CBD und Ihrer eigenen körperlichen Verfassung. Viele Menschen stellen oft fest, dass die Nebenwirkungen nur in den ersten Wochen oder bei einer Erhöhung der Dosierung auftreten.

Mögliche Probleme bei der Anwendung von CBD

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum manche Menschen Probleme mit CBD haben können, aber dies ist nicht unbedingt auf CBD selbst zurückzuführen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Menschen eine Unverträglichkeit gegenüber CBD haben, aber dies ähnelt der Art und Weise, wie manche Menschen unerwünschte Reaktionen auf Pollen oder bestimmte Nahrungsmittel haben.

Ein weiterer Grund für ein Problem mit CBD ist, dass die Person möglicherweise eine Unverträglichkeit gegenüber etwas anderem hat, das in dem Produkt enthalten ist. Dies könnte jedes der Cannabinoiden sein, die im Hanf vorkommen, einschließlich THC. In diesem Fall könnte der Versuch eines CBD-Isolats ein Weg sein, um herauszufinden, ob die Reaktion auf CBD oder auf etwas anderes zurückzuführen ist.

Aber einer der häufigsten Gründe dafür, dass die Verwendung von CBD nicht das gewünschte Ergebnis oder gar eine unerwünschte Reaktion hervorruft, liegt in der Qualität des Produkts. Billige CBD-Produkte haben nicht nur das Potenzial, Verunreinigungen und Chemikalien zu enthalten, sondern machen es den Kunden ohne ordnungsgemäße Dosierungstests und Kennzeichnung schwer, das Produkt sicher und konsistent zu verwenden.

Sichere CBD-Produkte

Da CBD nicht als Medikament betrachtet wird, unterliegt es  nicht den gleichen Vorschriften wie Apothekenprodukte. Dies ist zwar einerseits eine gute Nachricht, da es bedeutet, dass die Kunden bei lokalen oder kleinen Herstellern kaufen können, aber es bedeutet auch, dass sie bei der Wahl des CBD-Produkts vorsichtig sein müssen.

CBD-Produkte sind in allen Preislagen zu finden, aber es gibt oft einen Grund dafür, dass Öle im Niedrigpreissegment so billig sind. Discount CBD kann Probleme haben, die von unsicheren Additiven bis hin zu inkonsistenten Mengen von CBD (oder sogar keinem CBD) reichen, was Kunden bei der Festlegung ihrer Dosierung Probleme bereiten kann.

Kaufen Sie biologisch – wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, das biologisch produziert wurde, bedeutet dies, dass es frei von Pestiziden und anderen Chemikalien ist, die eine Quelle für negative Reaktionen auf das Produkt und potenziell schädlich sein könnten.

Achten Sie auf Details – es sei denn, Sie kaufen CBD-Isolat, dann enthält das CBD-Produkt andere natürliche chemische Verbindungen, außerdem ist es in einem Trägeröl suspendiert. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie zu sich nehmen, insbesondere wenn Sie Unverträglichkeiten oder Allergien haben.

Kaufen Sie laborgetestet – alle seriösen CBD-Produkte sollten laborgetestet sein und einen Nachweis über den Test vorlegenn können. Ein Labortest wird Ihnen nicht nur die Menge an CBD in dem Produkt zeigen, sondern auch beweisen, dass der THC-Gehalt unter den gesetzlichen Grenzwerten liegt.

Funktioniert CBD wirklich?

Auch wenn CBD nicht in den Genuss der umfangreichen Forschung anderer Medikamente oder Behandlungen gekommen ist, so gibt es doch eine Vielzahl von Studien, die

Read More »

Ist CBD legal?

Neue CBD-Benutzer haben oft die gleiche Frage: Ist CBD legal? Diese Frage ist natürlich vollkommen berechtigt , dennoch gibt es darauf  leider keine eindeutige Antwort

Read More »

Wie wird CBD angebaut?

Um die beste Qualität der CBD-Produkte zu erhalten, müssen Sie mit den Pflanzen bester Qualität beginnen – dies sind bestimmte Stämme der Cannabispflanze, die nur

Read More »

Wie CBD-Öl hergestellt wird

Das beste CBD-Öl beginnt natürlich mit der Verwendung von Pflanzen höchster Qualität, aber wenn es darum geht, den Rohstoff in das Endprodukt zu verwandeln, kann

Read More »

Möchtest Du 15% Rabatt?

Abboniere jetzt unseren Newsletter

Spare 15% mit coupon code

HELLO15